Johann Hermann Schein
(1586 - 1630)

Schein : Wo ist dein Freund hingangen? : illustration

Wo ist dein Freund hingangen?
(S.S.A.T.T.B.)
Full score (PDF), €0.00 for unlimited copies   Download this item
Printable cover page (PDF), €0.00 for unlimited copies   Download this item

Please click here to report any problem obtaining a PDF
Page 1 of 5
From Cymbalum Sionium, Leipzig, 1615.
Lyrics: Song of Solomon 6:2,1,3

Wo ist dein Freund hingangen, O du Schönste unter den Weibern?
Wo hat sich dein Freund hingewandt? So wollen wir mit dir ihn suchen.
Mein Freund ist hinabgegangen in seinen Garten, zu den Würzgärtlein, daß er sich weide unter den Gärten und Rosen breche.
Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rosen sich weidet.

Whither is thy beloved gone, O thou fairest among women?
whither is thy beloved turned aside? that we may seek him with thee.
My beloved is gone down into his garden, to the beds of spices,
to feed in the gardens, and to gather lilies.
I am my beloved's, and my beloved is mine: he feedeth among the lilies.